Blog & News

News

Offenbacher Disput zum Thema Freiheit

EVO und Wirtschaftsförderung hatten eingeladen und über 120 Gäste sind am 15. August 2017 in die alte Schlosserei in Offenbach gekommen. Beim diesjährigen Offenbacher Disput ging es das zentrale Thema der Moderne, die Freiheit, und die Frage, ob sie im Moment bedroht wäre oder nicht und wenn ja, was zu tun wäre. 

Auf dem Podium saßen Prof. Willaschek, Kant Experte von der Goethe Universität, Bruder Paulus, ein streitbarer Kapuzinermönch und Hans Strothoff, ein äusserst erfolgreicher Unternehmer aus Dreieich. Moderiert wurde eine überaus spannenden, konträre und gleichzeitig unterhaltsame Diskussion von Claudia Nagel.

Im Ergebnis wurde deutlich, wie sehr die Freiheitsfähigkeit der Menschen zu fördern sei - durch Bildung, Erziehung und die Einübung einer Kompetenz, sich selbst bewusst mit seinem Gewissen und den verschiedenen Entscheidungs- und Handlungsalternativen auseinander zu setzen.

News

Roma e Tosca beim 1. Unternehmerinnensalon im Lili Tempel

Am Freitag, den 19.5. hatte ich zum ersten Unternehmerinnensalon in Offenbach eingeladen. Birgit Gräfin Tyszkiewicz wollte mit uns gemeinsam ergründen, wie sie aus ihrem noch regionalen High Fashion Label (Hamburg u. Sylt) eine globale Marke aufbauen kann - vor allem durch die Schaffung eines online-Einlaufserlebnisses. 

25 tolle, engagierte, interessante und erfolgreiche Frauen aus Offenbach, Frankfurt und sogar aus München kamen und trafen sich bei Wein und Häppchen im Lili Tempel, um über diese Wachstumsfrage zu diskutieren. Alle waren auf das Thema vorbereitet und trugen Ideen bei, die von der Einschaltung von Stylistinnen, über virale Marketingvideos bis hin zu schön designten Versandverpackungen reichten. Ganz im Sinne meiner Salonvorstellungen entstand so eine kreative Denkwerkstatt, in der angeregt über die verschiedenen Vorstellungen von Mode, Webseiten, Blogs, soziale Medien und vieles mehr diskutiert wurde.

Ein rundherum gelungener Abend, an dem die Roma e Toska Unternehmerin umfangreiche Einblicke in die Gedankenwelt ihrer (potentiellen) Kundinnen gewinnen konnte und wir alle Freude an dem Dialog und der Unterschiedlichkeit der Ideen hatten.

Blog

Top managers need emotional complexity in strategy processes

In my most recent paper on behavioural strategy* I have argued that one core competency of managers dealing with strategic decisions is to be able to consciously deal with paradoxes and ambiguities as well as the capacity to hold the tension between apparently conflicting choices. Latest research proves the need for this competency on an emotional level – emotional complexity is the key competency for leaders of strategic change in complex situations.

Weiterlesen

Blog

Introduction

For a very long time Strategic Management has been dominated by a rational and analytic perspective claiming objectivity in decision making and strategic thinking.

In this blog I will touch upon interesting and relevant research in connection with strategic management and leadership from a psychological perspective. I will also share some personal experiences from my consulting and coaching work.

Weiterlesen

News

Vortrag an der Hull Universität

Auf Einladung der Dekanin der Fakultät für Business, Law and Politics International, Prof. Kathryn Haynes, wird Dr. Claudia Nagel im Rahmen des ESRC Research Seminars sprechen. In diesem Seminar werden die Sustainable Development Goals aus dem United Nations Global Compact adressiert. Am 21.3.2017  geht es um das Ziel Nummer 5 "Achieve gender Equality and Empower all Women and Girls". Frau Dr. Nagel wird dabei unter dem Titel "Pearls or poisonous mushrooms?
The
difficulties for women to get to the top in business" sowohl ihre Beratungserfahrungen von Topmanagerinnen, als auch die theoretischen Hintergründe und psychologische Einflussfaktoren darstellen. 

News

Angst und Empathie

Vortrag zu Angst und Empathie auf dem Symposium in der Sana Klinik am 18.2.2017

Im Rahmen des Symposiums "Der Patient als Mittel(Punkt)?" hält Frau Dr. Claudia Nagel einen Vortrag zu "Angst und Empathie - woher kommen sie und wie funktionieren sie psychologisch?" Die Veranstaltung beginnt um 9.00 Uhr, findet im Sheraton Hotel Offenbach/Büsingpalais statt und ist der Rahmen für den Abschied von Prof. Dr. Peter T. Ulrich, Chefarzt der Neurochirurgischen Klinik und Ambulanz am Sand Klinikum Offenbach. 

News

Ernennung zum Visiting Scholar an der VU Amsterdam

Im Januar 2017 wurde Dr. Claudia Nagel als Visiting Scholar an die Vrije Universität Amsterdam eingeladen. Gemeinsam mit dem Department Head für Organisationswissenschaften wird sie in ihrem Bereich Beavioral Strategy forschen.

News

Behavioral Strategy bei KnowledgeBrief, London

Auf Einladung von KnowledgeBrief stellte Dr. Claudia Nagel im August 2016 den Ansatz von Behavioral Strategy in London einer größeren Anzahl von interessierten Unternehmen und Unternehmern vor.

Weiterlesen

News

Neues Geschäftsdomizil

Wo Goethe seine Lili traf und seine Mutter Zuflucht suchte: Seit März 2016 befinden sich unsere Geschäftsräume im sogenannten Lili-Tempel in Offenbach. 

Weiterlesen